Demo

Engteraner Blauröcke feiern Richtfest des neuen Feuerwehrhauses

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Unter dem Applaus der anwesenden Gäste wurde die Krone unter dem Dach der Fahrzeughalle befestigt und der Richtspruch durch einen Vertreter der Stahlbaufirma Wurst vorgetragen. Nach einigen Dankesworten des Ortsbrandmeisters Hartmut Gausmann, der vor allem dem Stadtarchitekten der Stadt Bramsche Christian Müller, dem ausführenden Architekten Ulf Leimbrink und den Nachbarn für die Richtkrone dankte, ging es zum gemütlichen Teil über. Bei kalten Getränken und heißen Bratwürsten konnten sich die über 100 Gäste über den Fortschritt der Bauarbeiten informieren. Zudem wurde zur Livemusik laut mitgesungen und geschunkelt.
Nun hoffen alle Beteiligten, dass der Bau des Feuerwehrhauses wie geplant fortgesetzt wird und die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Engter zum Ende des Jahres in das neue Feuerwehrhaus umziehen können.

Text: Peter Meßmann / Ortsfeuerwehr Engter
Foto: Isabell Gausmann / Ortsfeuerwehr Engter

Drucken E-Mail