Demo

Ausbildung

Erste Hilfe

Regelmäßig nehmen die Kameraden der Ortsfeuerwehr Hesepe an dem Lehrgang "Erste Hilfe Training ( 8 UE) " teil und frischen ihr Wissen kontinuierlich auf. Neben dem Training der Lebensrettenden Maßnahmen (u.a. Reanimation, Umgang mit Defibrillator) wurden auch Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen geschult. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Hesepe werden alle 2 bis 3 Jahre in "Erste Hilfe" geschult. Anbei ein paar Fotos vom Lehrgang:

DSC02061 DSC03431 DSC03449

 

Hydrantenkontrolle 

Brandschützer in Hesepe bereiten sich vor

 
Wie in jedem Jahr verrichten die Kameraden der Feuerwehr Hesepe
kurz vor den Wintermonaten die Hydrantenkontrolle. Diese Tätigkeit
zählt zu dem abwehrenden Brandschutz, denn hierbei werden alle
Hydranten im Zuständigkeitsbereich auf ihre Funktion geprüft.
 
Sind die Hydranten an Hand der Hinweisschilder aufzufinden und wie
ist die Zugänglichkeit, damit sie Einsatzfall auch schnell gefunden
und genutzt werden können.
 
Alle Hydranten werden einmal gespült um eingespülten Sand an den
Mundstücken und Schraubspindeln zu beseitigen. Nach der Funktions-
prüfung wird eine Zwischenlage aus Folie eingelegt, damit sich die
Deckel der Hydranten auch bei Frost lösen lassen und nicht festfrieren.
 
Festgestellte Mängel werden dokumentiert und gemeldet.
 
Diese Kontrollen schulen den Kenntnisstand der Kameraden über die
Lage der Hydranten und stellen sicher dass bei einem Brandfall, die
erforderliche Entnahmestelle des Löschwassers auch in Funktion ist.
IMG 8837

Drucken E-Mail