Demo

Das sind Wir!

Die Jugendfeuerwehr Bramsche besteht zur Zeit aus 4 Mädchen und 24 Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren. Wir treffen uns jeden Dienstag von 17.30 bis 19.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus an der Osnabrücker Strasse 42 (hinter der Polizei). Dort findet dann der Jugendgruppendienst statt. Wir beschäftigen uns mit verschiedensten Themen und Bereichen:

- Ausbildung an den Fahrzeugen und Geräten

- Erste Hilfe

- Brandbekämpfung

- Technische Hilfe

- Sport und Spiel (siehe auch unsere Dienste) 

An erster Stelle steht bei uns natürlich der Zusammenhalt der Gruppe, TEAMARBEIT!

Was ist "Jugendfeuerwehr" ?

Die Jugendfeuerwehren sind die Nachwuchsorganisationen der Freiwilligen Feuerwehren. Eines der Ziele der Jugendfeuerwehren ist die Ausbildung für den späteren Einsatz- und Ausbildungsdienst. Genau so steht aber auch allgemeine Jugendarbeit auf dem Programm. Es ist wichtig, den Jugendlichen einen festen Platz in der Gesellschaft zu geben. Sie haben die Möglichkeit, ihre persönlichen Stärken und Interessen besser kennen zu lernen und auszubauen.

Die Jugendfeuerwehr Bramsche wurde 1961 gegrüdet. Eines der ersten Mitglieder war der Stadtbrandmeister K. - L Poske. In der Jugendfeuerwehr Bramsche sind Jugendliche von 10/17 Jahren aus sämlichen Stadteilenvertreten. Die Jugendlichen wechseln im Alter von 16/17 Jahren in die Einsatzabteilungen der zu ständigen Ortsfeuerwehren.

Die JF Bramsche fährt jedes Jahr in der ersten Woche der Sommerferien in ein Zeltlager. Es wechselt sich immer Veranstaltungen verschiederner Organisisationen ab: Kreis-, Verband- und eigenen Zeltlager. Somit variiert auch die Anzahl der Teilnehmer von 20 bis über 500 Jugendlichen. Ziele der Zeltlager waren unter anderem schon die Nordsee, das Emsland, der Harz, der Bodensee und das Sauerland.

Drucken E-Mail