Demo

Hesepe, 08.01.2018 06:44 Uhr: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen; "Bramscher Strasse"

Heute morgen kam am Dinglingsweg in Hesepe zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Die alarmierten Ortsfeuerwehren Hesepe und Bramsche befreiten die Person und übergaben sie an den Rettungsdienst.

Text: Marc Piwinski
Fotos: Feuerwehr Stadt Bramsche

Hier die Pressemeldung der Polizei:

Bramsche (ots) - Am Montagmorgen ereignete sich gegen 06.35 Uhr ein Unfall auf der Bramscher Straße, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von ca. 17.000 Euro entstand. Eine 43-jährige Frau war mit einem Pkw KIA von Hesepe in Richtung Bramsche unterwegs. Nach ihren Angaben kamen ihr zwei Autos entgegen, von denen der hintere zum Überholen ansetzte. Sie wich nach rechts aus, kollidierte aber trotzdem mit dem entgegenkommenden Ford Focus, der von einem 24 -jährigen Mann gesteuert wurde. Die Autos wurden herumgeschleudert und die Frau wurde in ihrem Pkw eingeklemmt. Sie konnte leicht verletzt von der Feuerwehr Hesepe befreit werden. Beide Fahrer wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge stellen einen wirtschaftlichen Totalschaden dar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Drucken E-Mail