Demo

Bramsche, 21.04.2017 10:01 Uhr: unklarer Rauchentwicklung in Wohn- und Geschäftshaus; "Brückenort"

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Ortsfeuerwehr Bramsche wurden heute morgen gegen 10 Uhr in ein Schuhgeschäft am Brückenort aufgrund einer Rauchentwicklung gerufen. Da vor Ort die Lage erst unklar war, entschied man sich die Ortsfeuerwehren Achmer und Pente ebenfalls zu alarmieren. Ein Trupp unter Atemschutz sucht mit Hilfe der Wärmebildkamera das zuvor geräumte Gebäude nach einem Feuer ab. Die Rauchentwicklung war so stark, dass das Gebäude bis zum Obergeschoss verraucht war. Dem Trupp fiel ein Lichtschacht auf, in dem sich Laub entzündet hatte. Warum, ist unklar. Das Laub wurde kurz abgelöscht und der Rauch mit Hilfe eines Überdrucklüfters aus dem Rauch befördert. Nach ungefähr einer Stunde war der Einsatz beendet.

Weitere Informationen und Fotos: http://www.noz.de/…/feuerwehr-einsatz-in-der-bramscher-inne…

Text: Marc Piwinski
Fotos: Jens Hallmann / Ofw Bramsche

21042017 be1 

21042017 be3

21042017 be2

Drucken E-Mail