Demo

Bramsche, 28.10.2017 15:42 Uhr: brennt Baum; "Hasestrasse"

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute wurde die Ortsfeuerwehr Bramsche an den Hasesee gerufen. Aus bisher nicht geklärten Gründen, brannte es in einem Loch eines der über 4000 Jahre alten Baumstämme. Mittels Kübelspritze und Schnellangriff konnte das Feuer abgelöscht werden. Hier leistete die Wärmebildkamera zusätzlich gute Dienste. Augenzeugen, die Angaben zur Ursache des Feuer machen können, dürfen sich gerne an die Polizei wenden.

Text/Fotos: Marc Piwinski

Drucken E-Mail