Demo

Hesepe, 17.12.2017 22:32 Uhr: PKW in Zapfsäule an Tankstelle gefahren; "Industriestrasse"

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bramsche (ots) - Gegen 22.30 Uhr ereignete sich am Sonntagabend ein Unfall mit hohem Sachschaden auf einem Tankstellengelände an der Industriestraße in Bramsche-Hesepe. Eine 19-jährige Frau befuhr mit einem VW Golf Cabrio die B68 in Richtung Bersenbrück. An einer Ampelkreuzung in Hesepe wollte sie nach rechts in die Industriestraße abbiegen und geriet vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Unaufmerksamkeit geradeaus über den Einmündungsbereich hinaus auf das Gelände einer Tankstelle und prallte dort gegen eine Zapfsäuleneinrichtung, die durch die Kollision stark beschädigt wurde. Eine Mitarbeiterin der Tankstelle betätigte sofort den Not-Stopp-Schalter, so dass kein Kraftstoff austreten konnte. Zeugen bemerkten Qualm unter dem verunfallten Pkw und nutzten Feuerlöscher, um eine Brandgefahr abzuwenden. Auch die Feuerwehr setzte großflächig Löschschaum ein, um drohende Gefahren abzuwehren. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von ca. 55.000 Euro, davon 50.000 Euro an der Tankstelle. Die 19-jährige Autofahrerin und ihr Begleiter wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, das sie aber nach erfolgten Untersuchungen wieder verlassen konnten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Link: Bramscher Nachrichten

Drucken E-Mail