Demo

Bramsche, 22.01.2017 13:03 Uhr: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person; "Am Storchennest"

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Schwere Verletzungen hat ein 73-jähriger Bramscher erlitten, der am Sonntag mit seinem Wagen auf einem Parkplatz in der Innenstadt verunglückt ist. Der Mann war offenbar Gast eines Konzerts im Bramscher Billardpalast. Als er mit seinem BMW X3 vom Parkplatz Parkplatz am Modehaus Böckmann zur Hemker Straße fahren wollte, verlor der 73-Jährige vermutlich wegen plötzlich auftretender gesundheitlicher Schwierigkeiten die Kontrolle über sein Fahrzeug und raste mit hoher Geschwindigkeit geradeaus gegen einen Baum. Der Wagen prallte mit derartiger Wucht auf, dass der Stamm brach. Der Baum fiel auf das Auto und begrub es unter sich. Die Feuerwehr Bramsche musste deshalb zunächst den Baum zerschneiden, um den Mann aus dem Fahrzeug befreien zu können. Der 73-Jährige war nach Angaben der Polizei erst nach der Versorgung durch einen Notarzt wieder ansprechbar. Mit schweren Verletzungen wurde der Mann anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Text: Björn Diekmann/Bramscher Nachrichten http://www.noz.de/lokales/bramsche/artikel/839059/bramscher-bei-unfall-auf-parkplatz-schwer-verletzt
Fotos: Arne Gottschling/Ortsfeuerwehr Bramsche

Drucken E-Mail