Demo

Engter, 21.12.2017 16:02 Uhr: Verkehrsunfall mit fünf PKW, zwei Personen eingeklemmt; MANV7; "Alte Heerstrasse"/"Lutterdamm"

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bramsche (ots) - Gegen 15.58 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer und vier leicht verletzt wurden. Ein Autofahrer befuhr die Alte Herrstraße , mußte die Vördener Straße queren , um in den Lutterdamm zu fahren. Es kam zur Kollision mit einem von rechts kommenden Pkw, der durch die Wucht des Aufpralls in den Gegenverkehr schleuderte und dort mit einem weiteren Auto zusammen prallte. Dieser Pkw schleuderte dann gegen ein viertes Auto. Drei Personen wurden schwer und vier leicht verletzt. Über Fahrzeuge und Alter der Beteiligten können aktuell keine Angaben gemacht werden. Weitere Presseauskünfte über die Polizei in Bramsche, 05461 915300.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Drucken E-Mail