Demo

Löschgruppenfahrzeug 16 TS 14-44-10 // LF 16 TS

Das LF 16 TS dient bei der Ofw Bramsche-Mitte vorrangig als Fahrzeug zur Brandbekämpfung und Wasserversorgung.Desweiteren sind wir natürlich in der Lage,eine Menschenrettung durchzuführen. Im Aufbau des Fahrzeuges sind neben Atemschutzgeräten, Schlauchmaterial, Schaummittelkanister, Strahlrohre und eine tragbare Pumpe (die sog. Tragkraftspritze = TS) untergebracht.

Auf dem Dach des Fahrzeuges liegen zwei tragbare Leitern: Eine Steckleiter,die insgesamt bis zum 2. Obergeschoß reicht und eine Schiebeleiter,womit wir bis in das 3. Obergeschoss gelangen können. An der Front des Fahrzeuges ist eine festinstallierte Pumpe verbaut worden,die 1600l Wasser pro Minute fördern kann.

Das LF16 TS ist zur Zeit noch dem Katastrophenschutz unterstellt.Seine Schlagfähigkeit konnte es unter anderem beim Oder-Hochwasser im Jahre 2002 unter Beweis stellen,wo einige Kameraden der FF Bramsche Mitte mit diesem Fahrzeug vor Ort Hilfe geleistet hatten.

Drucken E-Mail